Informatik/Sprachen - bav_07.04.20

BA VINAVON
+41 (81) 925 34 33
BA VINAVON
Direkt zum Seiteninhalt







INFORMATIK/SPRACHEN

_
A L L G E M E I N

Das schulische Angebot Informatik und Sprachen richtet sich an alle Jugendlichen primär aus dem Kanton Graubünden im Anschluss an die obligatorische Schulzeit.

Es richtet sich an leistungsstarke, selbständig arbeitende Jugendliche. Sie sollen nach diesem Schuljahr in der Lage sein, eine schulisch anspruchsvolle Berufslehre anzutreten.

Mit sehr guten Schulleistungen ist auch der Eintritt in eine weiterführende Schule möglich.
_
S C H W E R P U N K T E

  • Vertiefender und erweiternder Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Italienisch, Mathematik, Informatik und Allgemeinbildung
  • Informatik-Diplom, Schweizerisches Informatik Zertifikat, Anwender ll, kaufmännische Ausprägung
  • Englisch-Diplom der University of Cambridge (First Certificate in English – FCE)
  • Auslandaufenthalt
  • Projekt-Unterricht
  • Intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen Ausbildungs-möglichkeiten, Unterstützung bei der Berufswahl und Laufbahnvorbereitung, Vorbereitung auf Eignungstests für Lehrstellen, weiterführende Schulen und Berufsmatura BMS
  • Persönliche Beratung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch die Klassenlehrperson
_
Z I E L P U B L I K U M

  • Jugendliche, die noch nicht genau wissen, was sie beruflich tun wollen.
  • Jugendliche, die an kaufmännischen, sozialen und gestalterischen Berufen interessiert sind sowie an Berufen, die einen starken Bezug zur Informatik haben.
  • Jugendliche, die während der Lehre die berufliche Maturität anstreben.
  • Jugendliche, die weiterführende Schulen besuchen wollen.
  • Jugendliche, die gern lernen und ihre Ziele motiviert und zielstrebig erreichen können.
  • Fremdsprachige Schülerinnen und Schüler, welche über gute Deutschkenntnisse verfügen.
Zurück zum Seiteninhalt